Sie befinden sich hier: 'Rechtsgebiete > Grundstücksrecht '


Grundstücksrecht
Die Immobilie spielt eine zentrale Rolle im Leben vieler Bürger, sie dient als Wohnung und damit als Lebensmittelpunkt oder als Geldanlage, unter anderem zur wirtschaftlichen Absicherung.

Wir beraten vor dem Verkauf/Kauf einer Immobilie. Wir stehen bei der Abwicklung und Überwachung der Verträge sowie einer gegebenenfalls notwendigen Rückabwicklung - z. B. beim Erwerb einer mangelhaften Immobilie - zur Seite.

Erwerben Sie eine bereits vermietete Immobilie, kommt es entscheidend auf eine detaillierte Überprüfung der bestehenden Verträge und deren Übernahme durch den Erwerber an. Zu klären ist, ob und inwieweit diese Verträge anzupassen sind bzw. angepasst werden können.

Sofern ein Mehrfamilienhaus in Wohnungseigentum aufgeteilt werden soll, können wir vorbereitende Fragen klären, z. B. zu Teilungserklärung.

Bei Wohnungseigentümergemeinschaften stehen Kostenverteilung, Haftung, Instandhaltungspflichten und Verwalterverträge im Mittelpunkt.

Wir unterstützen Sie bei dem immer wieder auftretenden Streit mit Nachbarn, z. B. bei einem Überbau, einem Überhang etc.

Auch bei Zwangsversteigerung und Zwangsverwaltung von Immobilien, bei Eintragung von Zwangssicherungshypotheken oder bei Teilungsversteigerungen stehen wir Ihnen zur Seite.

Zuständige Anwälte: